wicherngemeinde

neumünster
start - abenteuerland - Ablauf eines Nachmittags
19.10.2017

Abenteuerland: Ablauf eines Nachmittags


Zeit:
15.15 Uhr   Freispielzeit
15.45 Uhr   Plenum in der Kirche
16.30 Uhr   Kleingruppenzeit
17.15 Uhr   Ende

Spielen mit Kreide
Freispielzeit:
In der ersten halben Stunde des Abenteuerlandes dürfen die Kinder die Zeit so gestalten, wie sie es möchten. Sie dürfen sich frei auf dem Gemeindegelände bewegen und sich an einem der angebotenen Spiele oder einer Kreativaktion beteiligen. Sie können die Zeit aber auch einfach nutzen, um mit Mitarbeitern oder anderen Kinder zu reden.

Plenum:
Im Plenum greifen wir immer das Thema des Tages auf und gestalten mit Spielen, Umfragen, Liedern, und Impulsen eine abwechslungsreiche und spannende Zeit mit den Kindern. Im Mittelpunkt steht dabei meistens eine biblische Geschichte, die wir durch ein Anspiel, durch Bilder, durch einen Film oder andere kreative Elemente den Kindern vermitteln.

Kleingruppenzeit:
Damit die Kinder ihren persönlichen Ansprechpartner haben, sind die Kleingruppen ein unverzichtbares Element unseres Abenteuerland-Konzeptes. In der Regel kümmern sich zwei Mitarbeiter immer um 6 bis 12 Kinder. Die Kleingruppen sind nach Alter und nach Geschlecht aufgeteilt. In diesem persönlichen Rahmen gibt es immer eine Zeit zum Erzählen, was die letzte Woche so mit sich gebracht hat. Es wird über das Tagesthema gesprochen, gemeinsam gebetet und es gibt natürlich auch noch genug Zeit für Spiele, Rätsel und Bastelarbeiten.
Impressum | Datenschutz | Wicherngemeinde Neumünster | Ehndorfer Straße 245-249 | 24537 Neumünster | Tel.: 04321 61994 | Fax: 04321 66830