wicherngemeinde

neumünster
start - gemeinde - Taufe
19.08.2017

Gemeinde: Taufe


Das Segelboot als Zeichen der Taufe
Sie möchten Ihr Kind taufen lassen?

Wir freuen uns mit Ihnen, dass Sie Ihr Kind bewusst unter die Fürsorge und Leitung Gottes stellen wollen. Zugleich sagen Sie stellvertretend, dass Ihr Kind mit Gott groß werden soll.

Hierbei wollen wir als Wicherngemeinde Sie gerne begleiten. Wir freuen uns mit Ihnen auf Ihre Taufe.

Ursprung und Bedeutung der Taufe:
  • Taufe Jesu...
  • ...am Jordan
  • reinigen und leben
  • vergeben
  • annehmen
  • Weg weisen
  • fest gründen
  • aufnehmen in eine Gemeinde der Evangelischen Kirche

Verlauf im Gottesdienst:
  • Lied
  • Begrüßung Tauffamilie
  • Vorlesen: Große Zusage Jesu (Matthäus 28)
  • Frage an die Eltern / Täufling
  • „Ja, mit Gottes Hilfe“
  • Frage an die Paten
  • „Ja, mit Gottes Hilfe“
  • Kreuzeszeichen
  • Taufspruch verlesen
  • Taufe mit Wasser
  • Taufkarte und Taufkerze
  • Gebet für den Täufling und Familie
  • Kerzen entzünden
  • Segen für die Eltern
  • Lied

Was brauchen Sie für die Taufe?
  • einen Taufspruch, d. h. einen biblischen Vers. Ein Blatt mit Vorschlägen erhalten Sie beim vorbereitenden Gespräch mit Pastor Christian Andersen.
  • ein oder zwei oder auch mehr Paten, die Mitglied der Kirche sind.
  • ein oder zwei mögliche Sonntage, die Ihnen als Familie gut passen.
  • ein Taufgespräch zwei bis drei Wochen vor der Taufe.

Das weitere Vorgehen:
  • Absprache des Taufsonntags mit Pastor , am besten telefonisch unter 04321 61994.
  • Sowie die Vereinbarung eines Gesprächstermins.
Impressum | Datenschutz | Wicherngemeinde Neumünster | Ehndorfer Straße 245 - 249 | 24537 Neumünster | Tel.: 04321 61994 | Fax: 04321 66830