wicherngemeinde

neumünster
start - gemeinde - Gemeinde-ABC
20.11.2017

Gemeinde: Gemeinde-ABC


Wenn Sie etwas Bestimmtes suchen, dann werden Sie vielleicht in unserem "Gemeinde-ABC" fündig.

[A - D] - [E - H] - [I - L] - [M - P] - [Q - T] - [U - Z]


Fahrdienst
Für Menschen, denen das Gehen schwer fällt, besteht die Möglichkeit, sich zum Seniorenkreis abholen zu lassen.
Gemeindebüro: Tel: 04321 61994

Finanzen
Das Thema "Geld" wird bei uns nicht ausgeklammert, im Gegenteil, eine wachsende Gemeindearbeit kostet Geld - ein Grund mehr, mit diesem Thema offen umzugehen. Wesentlicher Bestandteil der Finanzierung unserer Aktivitäten sind außer den landeskirchlichen Mitteln, die Kollekten und Spenden sowie der Förderverein "heute für morgen" e. V.

Förderverein "heute für morgen" e. V.
In Zeiten geringer werdender Finanzmittel von der Kirche müssen neue Wege zur Finanzierung der Mitarbeiter/innen gefunden werden. Darum gibt es immer mehr engagierte Menschen, die bereit sind, die aufblühende Gemeindearbeit regelmäßig zu unterstützen. Momentan wird der Gemeindepädagoge Martin Braun zu einem großen Teil vom Förderverein bezahlt. Das Spendenkonto ist unter "Impressum" zu finden.

Freizeiten
Nicht immer - aber immer öfter geht "Wichern on tour"! Ob Senioren, Konfirmanden, Männer oder Frauen, Jugendliche oder Abenteuerland-Kinder oder gleich die ganze Gemeinde, alle vereisen gerne mal für ein Wochenende oder länger, um gemeinsam mit anderen Christen die Bibel besser kennenzulernen, zu essen, Spiel, Sport, Spaß und Gemeinschaft zu erleben.
Für alle Freizeiten gibt es Extra-Einladungszettel.

Gastfreundschaft
Dieses Team kümmert sich liebevoll um unser "leibliches Wohl". Bei Festen, Ausflügen, Seminaren und besonderen Veranstaltungen sorgen sie für hübsch gedeckte Tische, für ausreichende und schmackhafte Speisen und für eine aufgeräumte Küche danach.

Gebetsstunde
Hier treffen sich wöchentlich zehn bis zwölf Personen die für Gebetsanliegen der Gemeinde beten.

Gemeindebrief
Der Gemeindebrief der Wicherngemeinde erscheint viermal im Jahr und wird von einer engagierten Redaktion verantwortet. Die Auflage beträgt 3.100 und er wird von ehrenamtlichen Mitarbeitern an alle Haushalte im Stadtteil Faldera verteilt. Für alle anderen liegt er in der Gemeinde aus oder kann online herunter geladen werden.

Gemeindebüro
Alle Amtshandlungen (Taufen, Hochzeiten, Todesfälle) organisatorische Fragen und Verwaltungsangelegenheiten und viele andere Dinge werden vom Gemeindebüro betreut. Dort erwarten Sie Frau Sylvia Woywod und Frau Christiane Böhme. Die Öffnungszeiten finden Sie im Servicebereich.

Gemeindepädagoge
Für die offene Kinder- und Jugendarbeit und die Arbeit in Gruppen gibt es in der Gemeinde eine z. T. vom Förderverein bezahlte Stelle. Der Gemeindepädagoge Martin Braun betreut Gruppen und kümmert sich um die Schulung neuer Mitarbeiter und um die Organisation von Freizeiten.

Glauben
Basis für alle Gemeindeaktivitäten ist der lebendige Glaube an Jesus Christus, der durch sein Sterben am Kreuz Sünde und Tod überwunden hat und somit den Weg zu Gotte, unserem Vater, freimachte, sodass wir durch den Heiligen Geist Gemeinschaft mit Gott haben und dank seiner bedingungslosen Liebe ein sinnerfülltes Leben führen können.

Glaubensgrundkurs
Mindestens einmal im Jahr gibt es die Möglichkeit, sich an ca. acht Abenden über das, was sich hinter den Begriffen wie "Glauben", "Jesus", "Bibel" , "Kirche" verbirgt, zu informieren und kritische Fragen zu stellen.

GLOW
GLOW ist das Jugendprogramm unser Gemeinde am Freitagabend. Es beginnt ab 17.45 Uhr mit dem Vorprgramm. Es folgt von 18.30 bis 20.00 Uhr das Kernprogramm. Anschließend findet bis etwa 21.30 Uhr das Hauptprogramm statt.

Gottesdienste
Zentrum der Arbeit sind die Gottesdienste, in denen Gemeinde zusammenkommt, um Gott in einem Fest zu loben, ihn anzubeten und auf sein Wort, die Bibel, zu hören.
Siehe: "Unsere Gottesdienste"

Hauskreise:
Weil es wichtig ist, dass Gemeindemitglieder auch tatsächlich die Möglichkeit haben, miteinander zu beten, über ihren Glauben zu reden und etwas von ihrem Leben zu teilen, gibt es Hauskreise.
Wer einen Hauskreis sucht, kann sich direkt an oder wenden.

Hochzeiten
Wer sich traut, ist herzlich eingeladen mit unserem vorab ein Gespräch zu führen.
Impressum | Datenschutz | Wicherngemeinde Neumünster | Ehndorfer Straße 245-249 | 24537 Neumünster | Tel.: 04321 61994 | Fax: 04321 66830