wicherngemeinde

neumünster
start - gemeinde - Gemeinde-ABC
25.04.2024

Gemeinde: Gemeinde-ABC


Wenn Sie etwas Bestimmtes suchen, dann werden Sie vielleicht in unserem "Gemeinde-ABC" fündig.



VierPlus
Die Nordkirche hat mehrere Kirchengemeinden zwecks engerer Zusammenarbeit in einer Region vereint, damit so zudem Synergieeffekte entstehen können. Im Kirchenkreis Altholstein gehört die Wicherngemeinde zur Region 10, die VierPlus heißt und zu der außerdem die AndreasGemeinde Neumünster, die Kirchengemeinde Großenaspe und die Lutherkirche Neumünster gehören.

Wichern
Johann-Hinrich, 1808 - 1881: Namenspatron der Gemeinde. Der evang. Theologe gründete 1833 in Hamburg das "rauhe Haus", ein Rettungshaus für verwahrloste Kinder, daran angegliedert gründete er ein Institut zur Ausbildung von Erziehern, bzw. Diakonen. Das Werk seiner tatkräftigen Nächstenliebe weitete sich in ganz Deutschland aus. Sogar auf die Sozialgesetzgebung (Gefängnisreform) konnte er in seinem Sinne Einfluss nehmen.

Wicherncafé
In der ehemaligen Bären-Apotheke in der Ehndorfer Straße 194 gab es von November 2008 bis November 2019 die Möglichkeit sich von ehrenamtlichen Mitarbeiter:innen der Wicherngemeinde mit Torten und Kuchen verwöhnen zu lassen. Seit Januar 2020 befindet sich das Café im Foyer des Gemeindezentrums. Seit der Corona-Pandemie im März 2020 ist das Wicherncafé geschlossen.
Impressum | Datenschutz

Wicherngemeinde Neumünster | Ehndorfer Straße 245-249 | 24537 Neumünster | Tel.: 04321 968839 | Fax: 04321 66830