wicherngemeinde

neumünster
start - gemeinde - Gemeinde-ABC
20.11.2017

Gemeinde: Gemeinde-ABC


Wenn Sie etwas Bestimmtes suchen, dann werden Sie vielleicht in unserem "Gemeinde-ABC" fündig.

[A - D] - [E - H] - [I - L] - [M - P] - [Q - T] - [U - Z]


Kinderprogramm
Um 11.00 Uhr gibt es parallel zum Gottesdienst (in den Oster- und Herbstferien um 10.00 Uhr) einen Kindergottesdienst in den Räumen des Kindergartens für alle Kinder ab 3 Jahren mit Geschichten, Liedern und Spielen. Außerdem steht eine Spielecke für Kleinkinder mit Übertragung des Gottesdienstes im Foyer zur Verfügung.
Siehe: "Unsere Gottesdienste"

Kindergarten
Zu unserer Gemeinde gehört ein Kindergarten.
Siehe: Kindergarten

Kirch-Café
Regelmäßig trifft man sich nach bzw. vor dem Gottesdienst im Kirch-Café. Im Foyer und im neuen Anbau stehen Kaffee und Kekse (manchmal auch Kuchen), Saft und Selter bereit und viele nutzen gern die Zeit zum "Klöhnschnack", zum Verabreden und zur Begegnung.

"Kleine Strolche"
Sie bevölkern am Dienstagvormittag unser Gemeindezentrum. Unsere Kleinsten sind im Krabbel- bis Kindergartenalter und kommen mit Mami oder Papi, spielen gemeinsam und lernen Bewegungslieder. Die Großen können sich bei Kaffee über "Gott und die Welt" unterhalten.

Kleingruppe
Weil es wichtig ist, dass Gemeindemitglieder auch tatsächlich die Möglichkeit haben, miteinander zu beten, über ihren Glauben zu reden und etwas von ihrem Leben zu teilen, gibt es Hauskreise.
Wer einen Hauskreis sucht, kann sich direkt an oder wenden.

Kollekte
Wie in jeder Gemeinde einer Landeskirche werden die Kollekten nach einem vorgegebenen Plan eingesammelt. Im lockeren Wechsel sind gesamtkirchlichen Projekte und Vorhaben der eigenen Gemeinde die Empfänger. Man kann auch sachbezogene Spenden (z. B. "Wicherncafé") geben. Auf Wunsch wird eine Spendenbescheinigung ausgestellt. Die hilft beim Finanzamt.

Konfirmandenunterricht
Er dauert ein Jahr und wird vom Gemeindepädagogen und anderen MitarbeiterInnen der Gemeinde gegeben. Bei den wöchentlichen Treffen, die 90 Minuten dauern, sollen die "Konfis" einen Einblick in die Themengebiete "Glauben - Kirche - Religion und Bibel" bekommen. Ganz wichtig sind die Konfirmanden-Freizeiten im Schloss Ascheberg.

Küster
Der Mann für "fast alle Fälle" heißt bei uns Klaus Keding und sorgt für einen sauberen und intakten Zustand der Kirche, der Gruppenräume und Grundstücksflächen. Er ist für alle technischen Dinge in der Gemeinde zuständig. Im Gottesdienst spielt er gelegentlich Gitarre, hilft beim Abendmahl und sorgt für einen reibungslosen Ablauf. Kurz: Nicht verzagen - Klaus Keding fragen!

Liebevolle Beziehungen
In der Gemeinde soll eine liebevolle Gemeinschaft von Christen entstehen, wie Jesus sie mit seinen Jüngern vorgelebt hat und wie wir sie schon in der frühen Christenheit der Bibel finden. Wer die Liebe Gottes in seinem Leben erfährt, versucht auch, sie mit anderen Menschen zu leben.

Lobpreis
heißt, Gott zu loben, ehren und danken und das geht am besten mit Gesang, instrumental begleitet. So geschieht es nicht nur in unseren Gottesdiensten, sondern auch in vielen Gruppen und in Sitzungen.
Impressum | Datenschutz | Wicherngemeinde Neumünster | Ehndorfer Straße 245-249 | 24537 Neumünster | Tel.: 04321 61994 | Fax: 04321 66830