wicherngemeinde

neumünster
start - gemeinde - Freizeiten
20.11.2017

Gemeinde: Freizeiten


Am Plöner See
Am 20. September war es endlich soweit: Knapp 30 Frauen machten sich unter dem Motto „UnvergleichlICH sein, unvergleichlICH leben“ in Richtung Plön auf den Weg, um auf dem Seehof das Wochenende zu verbringen.

Nach dem Kennenlernabend und einem gemütlichen Film bei Käseplatte und vielen anderen Leckereien, durften wir uns am Samstagmorgen zusammen mit der Referentin Tina Damerow mit der Geschichte von Leah aus dem Alten Testament befassen. Leah hatte es nicht sehr leicht im Leben. Die Liebe Gottes und sein großes „Ja“ zu ihr hat sie erst langsam erkannt. Die Geschichte macht Mut, den Blick auf Gott hin zu wenden und wahrzunehmen, wie er jeden einzelnen Menschen in seiner Persönlichkeit liebevoll ansieht. Zur Vertiefung des Themas „Weil du ‚Ja‘ zu mir sagst“ füllten Ulrike Andersen und Karin Glazik den Samstagabend mit einer Einheit aus dem aktuellen „Stufen des Lebens“-Kurs. Durch die eindrucksvollen Bodenbilder und die persönlichen Eindrücke wurde es zu einem sehr emotionalen und bereichernden Abend.

Zeit für persönliche Gespräche und näheres Kennenlernen hatten wir während des Ausfluges zum Plöner Schloss und der Besichtigung der von Grund auf renovierten historischen Räume. Auch konnte man sich einfach mal ein Stündchen Ruhe gönnen oder es sich bei einem leckeren Stück Torte im Café der Alten Schlossgärtnerei gut gehen lassen.

Gestärkt durch den gemeinsamen Lobpreis, die guten Impulse und nicht zuletzt durch den „Gürtel der Wahrheit“, den jede Frau als persönliche Erinnerung angelegt bekam, machten wir uns am Sonntag wieder auf den Heimweg.

Es war eine echt „unvergleichlICHe“ Zeit, nicht zuletzt auch durch den Kontakt zu den anderen Freizeiten, die zugleich auf dem Seehof stattfanden. Da wir uns alle zusammen beim Essen trafen, fragte man doch tatsächlich, welcher „Chor“ wir Frauen denn wären, da wir als Tischgebet immer ein Lied anstimmten.

Daniela Glazik
Impressum | Datenschutz | Wicherngemeinde Neumünster | Ehndorfer Straße 245-249 | 24537 Neumünster | Tel.: 04321 61994 | Fax: 04321 66830