wicherngemeinde

neumünster
start - gemeinde - Freizeiten
19.09.2018

Gemeinde: Freizeiten


Geballte Kompetenz am Steuerrad
Ende Juli war es wieder so weit: Die Jugendfreizeit der Wicherngemeinde stand vor der Tür. Dieses Mal erwartete die Jugendlichen ein Abenteuer auf hoher See.

Mit einem alten Traditionssegler namens „Amazone“ ging es ins weite Blau. Von Rostock aus begann die Reise. Nach einem aufschlussreichen Kennenlernen des Bootes und der Crew gab es einen Crashkurs zum Thema Segeln. Anfangs führte es zur Verwirrung, was denn eine Schot oder ein Fall sei oder wie „dieses Segel da“ denn jetzt hieß. Doch trotz all diesen Schwierigkeiten ließen wir uns den Spaß nicht nehmen und brachen nach der ersten Nacht an Bord auf in ein großes Abenteuer.

Auch wenn wir die meiste Zeit wenig bis gar keinen Wind hatten und deshalb mit dem Motor fuhren, genossen wir die Reise und wuchsen immer weiter zu einer Gemeinschaft zusammen. Und jeden Tag, wenn wir in neue Häfen vom schönen Wismar bis ins benachbarte Dänemark einliefen, waren alle froh, dass es meistens eine Dusche und Zeit zum Spielen gab. Andere waren einfach erleichtert den Seegang überlebt zu haben. Aber insgesamt war es ein sehr aufschlussreiches Abenteuer, bei dem wir dank Charlie, unserer Kooperationspartnerin des KlimaSail-Projektes, erkenntnisreiche Meeresbiologiestunden hatten und viel über den Klimawandel und die Verschmutzung unserer Umwelt lernen durften. Und vielleicht achten wir daher etwas bewusster auf unser Konsumverhalten.

Dominik Lütt
...mehr Fotos
Impressum | Datenschutz | Wicherngemeinde Neumünster | Ehndorfer Straße 245-249 | 24537 Neumünster | Tel.: 04321 61994 | Fax: 04321 66830