wicherngemeinde

neumünster
start - gemeinde - Freizeiten
16.12.2017

Gemeinde: Freizeiten


Mitarbeiter und Teilnehmer der GLOW-Freizeit
„Willkommen in Schloss Ascheberg!“, so wurden die neuen Konfirmanden Anfang September am Eingang des Schlosses von den Mitarbeitern der GLOW-Freizeit begrüßt. Vom 8. bis 11. waren wir als Konfirmanden, Trainees und ältere Mitarbeiter auf Jugendfreizeit, insgesamt gut 65 Leute. Sowohl für die Konfis als auch für die Trainees war es der Start in ihre neue Gruppenphase.

Grundlegende biblische Inhalte, Glaubensfragen, Lebensfragen, Fragen nach Gott, Leben und Sterben, Sinn und Ziel meines Daseins waren Themen, die wir behandelt haben.

Die Trainees hatten ihr eigenes Programm. Als angehende Jugendgruppenleiter haben sie unter anderem ausprobiert, wie es ist, als Gruppe Hindernisse zu überwinden und sich gegenseitig in ihrer Andersartigkeit wahrzunehmen und anzunehmen.

Feedback geben – den anderen rückmelden, welche Stärken und Schwächen sie wahrnehmen, dabei konstruktiv zu sein und gegenseitig voneinander zu lernen, waren u. a. ein inhaltlicher Baustein des Trainee-Programms.

Wenn Jugendliche zusammenkommen gibt es selten Langeweile. Es gehört dazu, sich in Geländespielen zu messen, und sportlich in vielen Disziplinen zu konkurrieren.

Der Casinoabend wurde durch Cocktails und Tanzen abgerundet.

Auch der See hat viele von uns an die Sommerfreizeit in Norwegen denken lassen und die Tradition mit dem Frühschwimmen fortgeführt.

Die diesjährige Nachtwanderung war sehr feucht, kalt und dunkel. Und trotz der schweren Rätsel, die es zu lösen gab, haben wir vielleicht auch dank der schier unendlichen Flut von Knicklichtern alle Jugendlichen wieder ins Schloss zurückführen können.

Viel Aktion und Spaß gepaart mit der intensiven Zeit im Lobpreis, Abendlobzeiten und Stillen Zeit, haben die Atmosphäre und die Gemeinschaft auf dieser Freizeit zu etwas Besonderem gemacht.

Wir hatten eine schöne und in vielerlei Hinsicht gesegnete Zeit miteinander. Und vielleicht heißt es für viele Konfis und Trainees im nächsten Jahr wieder dabei zu sein, dann nur als Mitarbeiter oder als neuer Trainee.

Björn Ströh
Impressum | Datenschutz | Wicherngemeinde Neumünster | Ehndorfer Straße 245-249 | 24537 Neumünster | Tel.: 04321 61994 | Fax: 04321 66830