wicherngemeinde

neumünster
start - gemeinde - Freizeiten
19.11.2017

Gemeinde: Freizeiten


Mädels der Frauenfreizeit 2016
Ende Juni war es endlich wieder so weit. Mit etwa 30 Mädels zwischen 25 und 80 Jahren ging es für ein Wochenende nach Bünsdorf am Wittensee auf Frauenfreizeit.

Freitagabend starteten wir mit einem gemeinsamen Essen und es dauerte kaum einen Moment, da war der ganze Raum von Lachen und Geplapper erfüllt. Wir hatten uns alle sehr auf das Wochenende gefreut. In der anschließenden Kennenlernrunde war es spannend zu entdecken, wer welche Schlüssel bei sich trug, seit wann und warum – so einige Fahrradschlüssel gab es noch, obwohl die Räder längst nicht mehr zu Hause vorhanden sind.

„Zu Hause“ – das war unser Thema an dem Wochenende. Edith Ahrens hatte es thematisch für uns vorbereitet und uns durchgeleitet. Aus was für einem zu Hause kommen wir? Wo fühlen wir uns Zuhause? Unter anderem ging es um die Geschichte des verlorenen Sohnes und seiner Heimkehr nach  zu Hause. Mit diesen Fragen haben wir uns Freitag und Samstag im Plenum, aber auch in Kleingruppen beschäftigt.

Samstagnachmittag war es alles andere als trocken, aber wir wollten an die frische Luft. Man konnte eine Wanderung machen, ein Café besuchen oder nach Eckernförde fahren und dort bummeln.

Auf dem Weg zu unserer Wanderstrecke lag ein umgestürzter Baum auf der Straße. Mit vereinten Kräften und viel Lachen zogen wir ihn so weit runter, dass unserem Ausflug nichts mehr im Weg stand. Trotz Regens war es ein sehr schöner Nachmittag, was vor allem an den guten Gesprächen lag. Abends hatte unser super Orga-Team einen Spieleabend organisiert und es wurde um jeden Punkt gekämpft und wieder viel gelacht.

Am Sonntag feierten wir einen sehr persönlichen Gottesdienst. Die anschließende Abschiedsrunde war wie immer sehr emotional und man hatte noch so viel zu besprechen. Manchmal ist ein Wochenende nicht genug.

Wir freuen uns auf die nächste Frauenfreizeit.

Sabine Wagener
Impressum | Datenschutz | Wicherngemeinde Neumünster | Ehndorfer Straße 245-249 | 24537 Neumünster | Tel.: 04321 61994 | Fax: 04321 66830