wicherngemeinde

neumünster
start - gemeinde - Freizeiten
16.12.2017

Gemeinde: Freizeiten


Gruppenfoto von der Frauenfreizeit
32 Frauen haben sich aufgemacht, um am ersten Oktoberwochenende gemeinsame Tage im Erholungszentrum Wittensee zu verbringen. Da wir insgesamt nur ganz knapp 48 Stunden miteinander verbrachten, war die Zeit vollgefüllt mit Gemeinschaft, Austausch, neuen Impulsen und viel gutem Essen. Während bei den Mahlzeiten Zeit war die ein oder andere Unbekannte kennenzulernen oder alte Bekanntschaften neu zu vertiefen, ging es bei den Impulsen darum den Blick auf uns selbst und Gott zu richten. Martina Damerow aus Kiel war eingeladen uns in zwei Tagen die Ich-bin-Worte näher zu bringen. In einer bunten Mischung aus kreativen Methoden, vielen seelsorgerlichen Ansätzen und tiefgehenden theologischen Einsichten gelang es ihr, jeder von uns neue Erkenntnisse oder neue Blickwinkel auf Jesus Christus zu eröffnen.

Am Ausflugsnachmittag stellte sich kurz die Frage ob angesichts des Wetters das Thema ‚Arche Noah‘ nicht passender gewesen wäre. Trotzdem machten sich vier unerschrockene Norddeutsche Deerns zum Boßeln auf. Andere zog es mehr zu Shopping mit Kaffee und Kuchen nach Eckernförde und auch die anfangs so motivierte Spaziergängertruppe beschloss nach der Anfahrt, es bei einem Gang vom Parkplatz zum Café zu belassen.

Der Bastelabend drehte sich passend zur dunkeln Jahreszeit ganz um das Thema ‚Licht‘. Beim Basteln von Windlichtern oder Lampenschirmen wurde nebenbei viel geredet und es gab die allererste Möglichkeit sich dekomäßig auf Weihnachten einzustellen.

Vor dem Schlafengehen bot das freiwillige Abendlob die Möglichkeit den Tag Revue passieren zu lassen und zur Ruhe zu finden. Auch beim Abschlussgottesdienst hatte das Zurück- aber auch das Vorausschauen auf den Alltag, der die meisten zu Hause erwartete, seinen Platz. Insgesamt ist es dem Team gelungen ein stimmiges und erholsames Wochenende zu gestalten und beim Verabschieden am frühen Sonntagnachmittag hat sich sogar das Wetter dem Thema angepasst und die Sonne schien herab aus dem Himmelblau.

Christine Blankenstein
Impressum | Datenschutz | Wicherngemeinde Neumünster | Ehndorfer Straße 245-249 | 24537 Neumünster | Tel.: 04321 61994 | Fax: 04321 66830