wicherngemeinde

neumünster
start - jugend - Berichte
19.11.2017

Berichte


Unsere Praktikantin aus dem Süden
Christine Lösch
November 2010: „Wer ist die Frau?“ hat ein kleines Mädchen seine Mama gefragt, als ich vor ein paar Wochen in den Kindergottesdienst hineinschnuppern durfte. Da auch die Mutter ihrem Mädchen diese Frage nicht auf Anhieb beantworten konnte, möchte ich mich kurz vorstellen.

Mein Name ist Christine Lösch. Seit September bin ich als Praktikantin im Kinder- und Jugendbereich der Wicherngemeinde tätig. Das Praktikum dauert noch bis Ende Januar und gehört zu meiner Ausbildung zur Gemeindepädagogin, die ich am Theologischen Seminar Adelshofen absolviere.

Da sich die Wicherngemeinde darauf versteht Praktikanten zu beschäftigen, ist mein Aufgabengebiet recht vielfältig. Die Leitung des Trainee-Kurses gehört ebenso zu meinen Aufgaben, wie das Predigen im JOY oder Geschichten erzählen im Abenteuerland. Auch in die gemeindeübergreifende Arbeit in Neumünster konnte ich durch meine Mitarbeit am Jugendgebetskongress „YouPC“ Einblick erhalten. Zwar haben mich meine Arbeitsbereiche Putzen und Catering so auf Trab gehalten, dass ich nur wenig von den Veranstaltungen mitbekommen habe, dennoch war es schön zu sehen, wie die Jugendlichen, die von Sylt bis Fehmarn aus ganz Schleswig-Holstein angereist waren, das Programm sichtlich genossen. Sowohl der Lobpreis von Phasn, als auch die Bibelarbeiten von Dirk Schröder fanden Anklang und zusammen mit den zahlreichen Gebetszeiten wurde der Kongress zu einem Erlebnis, von dem jeder, auch ich, etwas mit nach Hause nehmen konnte.

Während meiner Zeit in der Wicherngemeinde wohne ich nicht weit von der Kirche entfernt und habe in Frauke Deutschmann eine ebenso nette Vermieterin, wie Mitbewohnerin gefunden. Nicht nur beruflich, auch privat bin ich ein Neuling im Norden, denn mein Heimatort liegt nicht weit von Adelshofen entfernt mitten in Baden-Württemberg. Dort leben auch noch meine Eltern und meine jüngere Schwester. Nach meinem Praktikum erwarten mich in Adelshofen wieder ein halbes Jahr Schule mit anschließendem Examen und meine Hochzeit im September.

Christine Lösch



Musikfreund aus Tungendorf

Von der Ostseeküste nach Faldera

Gott ist hier derselbe wie zu Hause

Leinen los...

Dankbar aus London zurück

Update zu unserem Jugendprogramm

Mehr als nur auf eine Fruchtschorle

Der Freitagabend im Wandel

Elf Trainees entdecken ihre Talente

Unsere neue FSJ-Kraft stellt sich vor

OPEN: Unser neues Programm am Freitag

Auf dem Weg zum Gemeindepädagogen

Gespannt auf die nächsten Monate

200 Jugendliche haben zusammen gebetet

Länderpersonalausgleich

Halbzeit!

Prinzen und Prinzessinnen

„I-like-it“: Konfifreizeit in Ascheberg

Ein kunterbuntes Programm bei der Jugendfreizeit in Rinkenæs

„Eigentlich war alles cool!“

Von teamorientiert bis engagiert: Trainee

Alle Jahre wieder...

Unsere Praktikantin aus dem Süden

„Der Ball ist rund und das Spiel dauert...

Kraftwerk: „Krieger des Lichts“

„Königskinder“ in einer Wohngemeinschaft

Eine sehr bereichernde Woche...

Kommt zum Kicken am Sonntag!

Trainee: Mehr als nur eine Jugendleiterausbildung

Weihnachten in der Tüte

JOY Open Air: Lichterfest im Falderapark

Einsatz auf der Logos Hope

Leben in der "Wichern-WG"

Weihnachten im Pappteller

CLIC am 6. Oktober 2007

JOY on Tour: Besuch des "Seven"s der Andreasgemeinde am 21. September 2007

TeenStreet (28. Juli - 4. August 2007)
Impressum | Datenschutz | Wicherngemeinde Neumünster | Ehndorfer Straße 245-249 | 24537 Neumünster | Tel.: 04321 61994 | Fax: 04321 66830