wicherngemeinde

neumünster
start - jugend - Berichte
19.11.2017

Berichte


Der Freitagabend im Wandel
JOY-Praise
Mai 2015: Seit vielen Jahren gibt es für Jugendliche und Konfirmanden die Möglichkeit den Jugendgottesdienst namens JOY zu besuchen. Dadurch durften wir erleben, wie viele Jugendliche den Weg zu Gott und in die Gemeinde gefunden haben.

Auch wir als Innovationsteam sind in dieser Zeit aufgewachsen und haben sie als große Bereicherung für uns persönlich empfunden. Aufgrund von Mitarbeitermangel hat sich unser Team gebildet, um neue Ideen zu entwickeln, die es uns als Mitarbeiter einfacher machen, die junge Generation zu erreichen und anzusprechen.

Wir sind davon überzeugt, dass es für unsere Gemeinde und auch für unseren Stadtteil wichtig ist, Jugendarbeit anzubieten. Deshalb kreisen unsere Gedanken um ein mögliches Konzept, das wir in den Wochen bis zu den Sommerferien im Rahmen des JOYs testen werden.

Die meisten JOYs in der Vergangenheit ähnelten sich aufgrund von festgelegten Abläufen sehr. Unsere Überlegungen gehen deshalb  in die Richtung, die Strukturen zu lockern und den einzelnen Persönlichkeiten in ihrer Entwicklung mehr Raum zu geben.

Deshalb wird ein Teil des Abends aus einer gemeinschaftlichen Lobpreiszeit in der Kirche bestehen. Anschließend an diese Zeit wird es die Möglichkeit geben, eines der beiden angebotenen Seminare in den Gemeinderäumen zu besuchen. In der Zeit eines Seminares soll es auch die Chance geben, eigene Fragen zu diesem Thema zu besprechen.

Zudem ermöglicht uns die Aufteilung von Lobpreis und Input die Zielgruppe auszuweiten und mehr Menschen zu erreichen.

Nach den Seminaren endet der offizielle Teil des Abends. Jedoch ist uns das anschließende Bistro, wie auch bisher, zum Austausch (möglicherweise auch über die Seminarthemen) sehr wichtig.

Wenn wir positive Rückmeldungen nach den Testläufen in den nächsten Wochen erhalten, werden wir das Konzept ab dem Sommer unter einem neuen Namen integrieren.

Wir würden uns über tatkräftige Unterstützung, auch von älteren Gemeindemitgliedern, sehr freuen. Bei Fragen wendet euch gerne an uns. Wir grüßen euch ganz herzlich.

Sina Schlüter, Jessica Gehrmann, Joschua Glau, Ruven Klunk und Gerrit Gutowski



Musikfreund aus Tungendorf

Von der Ostseeküste nach Faldera

Gott ist hier derselbe wie zu Hause

Leinen los...

Dankbar aus London zurück

Update zu unserem Jugendprogramm

Mehr als nur auf eine Fruchtschorle

Der Freitagabend im Wandel

Elf Trainees entdecken ihre Talente

Unsere neue FSJ-Kraft stellt sich vor

OPEN: Unser neues Programm am Freitag

Auf dem Weg zum Gemeindepädagogen

Gespannt auf die nächsten Monate

200 Jugendliche haben zusammen gebetet

Länderpersonalausgleich

Halbzeit!

Prinzen und Prinzessinnen

„I-like-it“: Konfifreizeit in Ascheberg

Ein kunterbuntes Programm bei der Jugendfreizeit in Rinkenæs

„Eigentlich war alles cool!“

Von teamorientiert bis engagiert: Trainee

Alle Jahre wieder...

Unsere Praktikantin aus dem Süden

„Der Ball ist rund und das Spiel dauert...

Kraftwerk: „Krieger des Lichts“

„Königskinder“ in einer Wohngemeinschaft

Eine sehr bereichernde Woche...

Kommt zum Kicken am Sonntag!

Trainee: Mehr als nur eine Jugendleiterausbildung

Weihnachten in der Tüte

JOY Open Air: Lichterfest im Falderapark

Einsatz auf der Logos Hope

Leben in der "Wichern-WG"

Weihnachten im Pappteller

CLIC am 6. Oktober 2007

JOY on Tour: Besuch des "Seven"s der Andreasgemeinde am 21. September 2007

TeenStreet (28. Juli - 4. August 2007)
Impressum | Datenschutz | Wicherngemeinde Neumünster | Ehndorfer Straße 245-249 | 24537 Neumünster | Tel.: 04321 61994 | Fax: 04321 66830