wicherngemeinde

neumünster
start - jugend - Berichte
19.11.2017

Berichte


CLIC am 6. Oktober 2007:
Kleiderprobe für CLIC
Oktober 2007: Am 6. Oktober haben die Jugendlichen vom TeenTreff nach vier Wochen Vorbereitungszeit das Projekt CLIC auf dem Großflecken umgesetzt. CLIC bedeutet „Christ's Love In Cities“. Dabei geht es darum, in Städten auf möglichst zentral gelegenen Plätzen den Menschen auf kreative Art und Weise von Jesus zu erzählen, um bei ihnen Interesse zu wecken sich eine Gemeinde mal näher anzuschauen.

Bei diesem Projekt sind drei Gründer von CLIC aus Henstedt-Ulzburg gekommen und haben uns tatkräftig geholfen diese Idee umzusetzen. Wir haben im Rahmen von CLIC ein Modecasting gemacht, bei dem es verschiedene Themen wie Party, Seriosität, Sommer und Hobby gab. Dazu konnten sich die freiwilligen Models ihre eigene Kleidung zusammenstellen, um sich später nach ihren Wünschen darzustellen. Der Auftritt wurde von einer Jury bewertet, wobei am Ende alle gewonnen haben, weil dies der Wunsch Gottes für uns Menschen ist. Für ihn sind wir alle gleich, egal wie wir uns kleiden oder verhalten. Er liebt jeden einzelnen von uns. Das war die Botschaft, die wir vermitteln wollten. Falls jemand nach der Vorstellung zum Nachdenken gekommen ist, konnte die Person zu einem der Kontaktmitarbeiter gehen und mit ihm sprechen, was einige auch in Anspruch genommen haben.

Außerdem hatten wir noch viele weitere Freiwillige, die frühmorgens aufgestanden sind (am Wochenende!), damit sie mithelfen konnten. Sie waren dann für die Bereiche Catering, Dekoration, Aufbau oder Technik zuständig. Insgesamt haben wir an diesem Samstag vier Vorstellungen gemacht, bei denen immer viele Leute stehen geblieben sind, um sich anzuhören, was wir zu erzählen haben. Viele konnten zu „Leben mit Vision“ eingeladen werden und einige haben sich auch eine Bibel schenken lassen. Daher hat es sich wirklich gelohnt, so viel Mühe und Arbeit zu investieren, weil wir die Menschen durch CLIC erreichen konnten.

Matthias Teske



Musikfreund aus Tungendorf

Von der Ostseeküste nach Faldera

Gott ist hier derselbe wie zu Hause

Leinen los...

Dankbar aus London zurück

Update zu unserem Jugendprogramm

Mehr als nur auf eine Fruchtschorle

Der Freitagabend im Wandel

Elf Trainees entdecken ihre Talente

Unsere neue FSJ-Kraft stellt sich vor

OPEN: Unser neues Programm am Freitag

Auf dem Weg zum Gemeindepädagogen

Gespannt auf die nächsten Monate

200 Jugendliche haben zusammen gebetet

Länderpersonalausgleich

Halbzeit!

Prinzen und Prinzessinnen

„I-like-it“: Konfifreizeit in Ascheberg

Ein kunterbuntes Programm bei der Jugendfreizeit in Rinkenæs

„Eigentlich war alles cool!“

Von teamorientiert bis engagiert: Trainee

Alle Jahre wieder...

Unsere Praktikantin aus dem Süden

„Der Ball ist rund und das Spiel dauert...

Kraftwerk: „Krieger des Lichts“

„Königskinder“ in einer Wohngemeinschaft

Eine sehr bereichernde Woche...

Kommt zum Kicken am Sonntag!

Trainee: Mehr als nur eine Jugendleiterausbildung

Weihnachten in der Tüte

JOY Open Air: Lichterfest im Falderapark

Einsatz auf der Logos Hope

Leben in der "Wichern-WG"

Weihnachten im Pappteller

CLIC am 6. Oktober 2007

JOY on Tour: Besuch des "Seven"s der Andreasgemeinde am 21. September 2007

TeenStreet (28. Juli - 4. August 2007)
Impressum | Datenschutz | Wicherngemeinde Neumünster | Ehndorfer Straße 245-249 | 24537 Neumünster | Tel.: 04321 61994 | Fax: 04321 66830