wicherngemeinde

neumünster
start - jugend - Berichte
19.08.2019

Berichte


Gott sei Dank für die Wunder
Dasha Omelkovets
Juli 2019: Es ist schwer zu glauben, dass das ganze Jahr schon vorbei ist. Es war ein Jahr mit Herausforderungen, Aufregungen, glücklichen Momenten und Tränen. Wenn ich mit einem Wort dieses Jahr beschreiben müsste, wäre es bestimmt das Wort „Wachstum“. Der Satz „Wer immer in der eigenen Komfortzone bleibt, der wächst nicht!“ war meine Motivation für den Alltag.

Gott hat so viel in meinem Charakter sowie im Herzen geändert und das alles durch meine Umgebung, durch eure warmen Worte, eure Hilfe und Unterstützung, ehrliche Feedbacks und Beratungen, liebe Wicherngemeinde. Danke für eure Einladungen, Offenheit, Geschenke… Ich werde noch lange die selbstgemachte Tasche von Hannelore tragen und vergesse nie die mega leckeren Gerichte von Top-Köchin Andrea. Meine Arbeit hat so viel Spaß gemacht, dass unser Küster Klaus von mir immer sagte, dass ich mich „wie im Urlaub“ fühle. ☺ Ich habe mich auf jede Schicht im Wicherncafé gefreut, mit riesiger Freude jede Torte gemacht und ungeduldig auf die Freitage gewartet, um mit den Kindern vom Abenteuerland zu backen und beim GLOW zu sein.

Gott hat nicht nur für mein FSJ gesorgt, sondern auch für meine Zukunft. Und wieder nicht ohne eure Hilfe. Von Bewerbung schreiben bis Wohnungssuche habt ihr in jedem Bereich geholfen. Und jetzt habe ich unglaublicherweise eine Ausbildungsstelle in Hamburg und zwar bei der Konditorei! Gott sei Dank für die Wunder, die ER tut!

Liebe Wicherngemeinde, mein Wunsch für euch steht in Psalm 37,3-5: „Verlass dich auf den HERRN und tue Gutes. Freue dich über den HERRN, und er wird dir geben, was du dir von Herzen wünschst. Befiehl dem HERRN dein Leben an und vertraue auf ihn, er wird es richtig machen.“

Wir sehen uns bestimmt noch mal wieder! Falls du in Hamburg bist, komm gerne zum Kaffeetrinken bei der Konditorei Junge in der Rothenbaumchaussee 55 vorbei. ☺

Dasha Omelkovets



Gespannt auf das Freiwillige Soziale Jahr

Gott sei Dank für die Wunder

Eine einzigartige Zeit auf der „Logos Hope“

Gott hat alles organisiert!

Nächstenliebe leben auf der Logos Hope

Ein Badener im hohen Norden

Wie war „Weihnachten in der Tüte“?

„Und sie folgten IHM nach!“

Musikfreund aus Tungendorf

Von der Ostseeküste nach Faldera

Gott ist hier derselbe wie zu Hause

Leinen los...

Dankbar aus London zurück

Update zu unserem Jugendprogramm

Mehr als nur auf eine Fruchtschorle

Der Freitagabend im Wandel

Elf Trainees entdecken ihre Talente

Unsere neue FSJ-Kraft stellt sich vor

OPEN: Unser neues Programm am Freitag

Auf dem Weg zum Gemeindepädagogen

Gespannt auf die nächsten Monate

200 Jugendliche haben zusammen gebetet

Länderpersonalausgleich

Halbzeit!

Prinzen und Prinzessinnen

„I-like-it“: Konfifreizeit in Ascheberg

Ein kunterbuntes Programm bei der Jugendfreizeit in Rinkenæs

„Eigentlich war alles cool!“

Von teamorientiert bis engagiert: Trainee

Alle Jahre wieder...

Unsere Praktikantin aus dem Süden

„Der Ball ist rund und das Spiel dauert...

Kraftwerk: „Krieger des Lichts“

„Königskinder“ in einer Wohngemeinschaft

Eine sehr bereichernde Woche...

Kommt zum Kicken am Sonntag!

Trainee: Mehr als nur eine Jugendleiterausbildung

Weihnachten in der Tüte

JOY Open Air: Lichterfest im Falderapark

Einsatz auf der Logos Hope

Leben in der "Wichern-WG"

Weihnachten im Pappteller

CLIC am 6. Oktober 2007

JOY on Tour: Besuch des "Seven"s der Andreasgemeinde am 21. September 2007

TeenStreet (28. Juli - 4. August 2007)
Impressum | Datenschutz | Wicherngemeinde Neumünster | Ehndorfer Straße 245-249 | 24537 Neumünster | Tel.: 04321 61994 | Fax: 04321 66830
Diese Website nutzt Cookies. Wenn Sie diese Website weiternutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Mehr Infos