wicherngemeinde

neumünster
start - jugend - Berichte
19.11.2017

Berichte


Leinen los...
Ruven Klunk und Sina Schlüter
Juli 2016: Liebe Gemeinde,

wir sind Sina Schlüter (19) und Ruven Klunk (21) und haben im Juli unser Abitur bestanden.

Beide sind wir seit vielen Jahren ehrenamtlich (z. B. im „Abenteuerland“ (Kinderprogramm) oder im „GLOW“ (Jugendprogramm)) in der Wicherngemeinde tätig. Es ist ein seit längerer Zeit gehegter Wunsch von uns gewesen, für Gott in die Welt zu gehen, um seinen Namen weiterzutragen und Menschen für seine Liebe und sein Wirken zu begeistern. Nach einer Phase der Suche kamen wir dabei unabhängig voneinander auf die MS „Logos Hope“. Bei der „Logos Hope“ handelt es sich um ein christliches Missionsschiff, dessen Besatzung es sich zur Aufgabe gemacht hat, den Menschen Bildung, Hilfe und Hoffnung zu bringen. Dies erfolgt durch die Verteilung von Literatur, das Anbieten verschiedener Schulungen und Seminare sowie praktische und humanitäre Hilfe. Die Arbeit auf dem Schiff und an Land wird von einer internationalen aus Freiwilligen bestehenden Schiffsmannschaft in Kooperation mit den jeweiligen heimischen Gemeinden durchgeführt. Organisiert wird die Arbeit von der Missionsgesellschaft OM – weitere Infos auf: www.d.om.org.

Am 3. September fliegen wir nach Ghana, um dort auf den Einsatz vorbereitet zu werden. Auf dem Schiff werden wir dann von Oktober 2016 bis September 2018 sein. Während dieser Zeit werden wir jeweils von einem (Basis-)Team aus der Gemeinde aktiv unterstützt und vertreten. Für den Missionseinsatz brauchen wir aber weiterhin Ihre Unterstützung – im Gebet und auch durch Spenden. Antwortflyer liegen in der Gemeinde aus.

Bei weiteren Fragen sprechen Sie gerne Personen aus unserem Basisteam an, sie sind auf unserem ersten Infobrief erwähnt, der ebenfalls in der Gemeinde ausliegt oder schreiben Sie gerne eine persönliche Mail an: oder . Werden Sie als Unterstützer Teil des Einsatzes!

Segensgrüße

Sina Schlüter & Ruven Klunk



Musikfreund aus Tungendorf

Von der Ostseeküste nach Faldera

Gott ist hier derselbe wie zu Hause

Leinen los...

Dankbar aus London zurück

Update zu unserem Jugendprogramm

Mehr als nur auf eine Fruchtschorle

Der Freitagabend im Wandel

Elf Trainees entdecken ihre Talente

Unsere neue FSJ-Kraft stellt sich vor

OPEN: Unser neues Programm am Freitag

Auf dem Weg zum Gemeindepädagogen

Gespannt auf die nächsten Monate

200 Jugendliche haben zusammen gebetet

Länderpersonalausgleich

Halbzeit!

Prinzen und Prinzessinnen

„I-like-it“: Konfifreizeit in Ascheberg

Ein kunterbuntes Programm bei der Jugendfreizeit in Rinkenæs

„Eigentlich war alles cool!“

Von teamorientiert bis engagiert: Trainee

Alle Jahre wieder...

Unsere Praktikantin aus dem Süden

„Der Ball ist rund und das Spiel dauert...

Kraftwerk: „Krieger des Lichts“

„Königskinder“ in einer Wohngemeinschaft

Eine sehr bereichernde Woche...

Kommt zum Kicken am Sonntag!

Trainee: Mehr als nur eine Jugendleiterausbildung

Weihnachten in der Tüte

JOY Open Air: Lichterfest im Falderapark

Einsatz auf der Logos Hope

Leben in der "Wichern-WG"

Weihnachten im Pappteller

CLIC am 6. Oktober 2007

JOY on Tour: Besuch des "Seven"s der Andreasgemeinde am 21. September 2007

TeenStreet (28. Juli - 4. August 2007)
Impressum | Datenschutz | Wicherngemeinde Neumünster | Ehndorfer Straße 245-249 | 24537 Neumünster | Tel.: 04321 61994 | Fax: 04321 66830