wicherngemeinde

neumünster
start - jugend - Berichte
20.11.2017

Berichte


„Eigentlich war alles cool!“
Mit dem Kanu unterwegs
Mai 2011: Der Konfi-Jahrgang 2010/11 war Anfang Mai zusammen mit zehn Mitarbeitern der Gemeinde auf Freizeit im Schloss Ascheberg. Von Donnerstagnachmittag bis Sonntagmittag erlebten wir gemeinsam viele aufregende Dinge: „Mini-JOYs“ mit integrierter Kleingruppenzeit, Workshops, wie Fußball, Kanufahren, Malen / Zeichnen, Beauty / Wellness und Holz sammeln gehen im Wald für das Lagerfeuer am letzten Abend. Außerdem fanden ein Spiele- und ein Krimiabend und ein Geländespiel mit Einsatz von Wasserbomben statt. Am Ende eines jeden Tages bestand dann noch glücklicherweise die Möglichkeit beim Abendlob wieder etwas zur Ruhe zu kommen.

Das Programm wurde also sehr abwechslungsreich von verschiedenen Mitarbeitern geplant und durchgeführt, so dass es auf keinen Fall langweilig werden konnte. „Eigentlich war alles cool!“, bekam ich als Antwort von einem der Konfis auf die Frage, was er denn auf der Freizeit am besten fand.

Themen, die wir gemeinsam im Plenum und den Kleingruppen erarbeiteten, waren „Der verlorene Sohn“ anhand des Filmes „Findet Nemo“, „Stille“ mit einer anschließenden halben Stunde, in der jeder für sich beten, in der Bibel lesen oder einfach nur über Gott und sein Leben nachdenken konnte, wie auch „Himmel - und wie man da hinkommen kann“, was einige sehr zum Denken angeregt hat.

Meiner Meinung nach hatten wir herausfordernde, aber auch schöne und friedliche 68,5 Stunden miteinander, gerade auch dadurch, dass die Konfis uns haben schlafen lassen und wir sehr dankbar für das Wetter an diesem Wochenende sein können. Wir sahen keine einzige Wolke am Himmel. Ich bin davon überzeugt, dass jeder, der dabei war, ob Konfi oder Mitarbeiter, viel Spaß hatte und weiß, dass Gott in den Herzen einiger Konfis etwas bewegt hat.

Sarah Gutowski



Musikfreund aus Tungendorf

Von der Ostseeküste nach Faldera

Gott ist hier derselbe wie zu Hause

Leinen los...

Dankbar aus London zurück

Update zu unserem Jugendprogramm

Mehr als nur auf eine Fruchtschorle

Der Freitagabend im Wandel

Elf Trainees entdecken ihre Talente

Unsere neue FSJ-Kraft stellt sich vor

OPEN: Unser neues Programm am Freitag

Auf dem Weg zum Gemeindepädagogen

Gespannt auf die nächsten Monate

200 Jugendliche haben zusammen gebetet

Länderpersonalausgleich

Halbzeit!

Prinzen und Prinzessinnen

„I-like-it“: Konfifreizeit in Ascheberg

Ein kunterbuntes Programm bei der Jugendfreizeit in Rinkenæs

„Eigentlich war alles cool!“

Von teamorientiert bis engagiert: Trainee

Alle Jahre wieder...

Unsere Praktikantin aus dem Süden

„Der Ball ist rund und das Spiel dauert...

Kraftwerk: „Krieger des Lichts“

„Königskinder“ in einer Wohngemeinschaft

Eine sehr bereichernde Woche...

Kommt zum Kicken am Sonntag!

Trainee: Mehr als nur eine Jugendleiterausbildung

Weihnachten in der Tüte

JOY Open Air: Lichterfest im Falderapark

Einsatz auf der Logos Hope

Leben in der "Wichern-WG"

Weihnachten im Pappteller

CLIC am 6. Oktober 2007

JOY on Tour: Besuch des "Seven"s der Andreasgemeinde am 21. September 2007

TeenStreet (28. Juli - 4. August 2007)
Impressum | Datenschutz | Wicherngemeinde Neumünster | Ehndorfer Straße 245-249 | 24537 Neumünster | Tel.: 04321 61994 | Fax: 04321 66830