wicherngemeinde

neumünster
start - jugend - Berichte
16.12.2017

Berichte


„Und sie folgten IHM nach!“
TRAINEE-Kurs
November 2017: „Trainee“: Mitarbeiterschulung für Jugendliche

Seit dem Frühjahr gibt es wieder Trainee-Kurse in der Gemeinde. „Trainee“ ist ein Begriff aus der freien Wirtschaft. Jugendliche sollen „on the job“ – also selbst aktiv – geschult werden und sich neuen Herausforderungen stellen. Das Trainee-Programm will motivierten Jugendlichen in unserer Gemeinde die Möglichkeit geben, die Kompetenzen zu erwerben, um selber Verantwortung für Kinder und Jugendliche zu übernehmen.

Es gibt drei Module dieser Ausbildung zum Mitarbeiter. Alle drei Kurse sind fortlaufend zu belegen. Es ist aber auch für Quereinsteiger möglich an jedem Modul unabhängig von den anderen Modulen teilzunehmen.
  • 7. Klasse: Trainee
  • 8. Klasse: Konfi-Zeit
  • 9. Klasse: Trainee-Pro

Wer aus dem Abenteuerland herausgewachsen ist, kann mit dem „Trainee“-Modul Mitarbeiter im Abenteuerland oder Kindergottesdienst werden. In der 8. Klasse folgt der Konfer und nach dem Konfer berechtigt der Besuch von Trainee-PRO zum Erwerb des „Trainee-Pro“-Zertifikates und der staatlich anerkannten JULEICA (Jugendleitercard). Die macht sich nicht nur in Bewerbungen gut, sondern führt auch zu Vergünstigungen für ihre Inhaber.

Geleitet werden die Gruppen von erwachsenen Mitarbeitern, Diakon Martin Braun, FSJ Niklas Otou und Pastor Björn Ströh.

Zum Kurs gehört ein Praktikum und ein eigenes Projekt, das die Trainees frei wählen und gestalten können. Außerdem waren wir Anfang September alle zusammen vier Tage auf Freizeit und haben eine intensive Zeit miteinander und mit Gott erlebt.

Im Gemeindeleben sieht das so aus, dass sich die Jugendlichen aller Module mittwochs im Gemeindehaus treffen. Sie treffen sich zeitlich versetzt in ihren Gruppen und begegnen sich bei einer gemeinsamen Pause im Foyer bei Tischtennis und Spiel.

Mit diesem Konzept hoffen wir Jugendliche nicht nur zu selbstbewussten, gut ausgebildeten Mitarbeitern zu schulen. Sie sollen auch in ihrer Beziehung zu Jesus wachsen und die Gemeinde als ihr zu Hause und einen Ort der Gemeinschaft erfahren dürfen.

Björn Ströh



„Und sie folgten IHM nach!“

Musikfreund aus Tungendorf

Von der Ostseeküste nach Faldera

Gott ist hier derselbe wie zu Hause

Leinen los...

Dankbar aus London zurück

Update zu unserem Jugendprogramm

Mehr als nur auf eine Fruchtschorle

Der Freitagabend im Wandel

Elf Trainees entdecken ihre Talente

Unsere neue FSJ-Kraft stellt sich vor

OPEN: Unser neues Programm am Freitag

Auf dem Weg zum Gemeindepädagogen

Gespannt auf die nächsten Monate

200 Jugendliche haben zusammen gebetet

Länderpersonalausgleich

Halbzeit!

Prinzen und Prinzessinnen

„I-like-it“: Konfifreizeit in Ascheberg

Ein kunterbuntes Programm bei der Jugendfreizeit in Rinkenæs

„Eigentlich war alles cool!“

Von teamorientiert bis engagiert: Trainee

Alle Jahre wieder...

Unsere Praktikantin aus dem Süden

„Der Ball ist rund und das Spiel dauert...

Kraftwerk: „Krieger des Lichts“

„Königskinder“ in einer Wohngemeinschaft

Eine sehr bereichernde Woche...

Kommt zum Kicken am Sonntag!

Trainee: Mehr als nur eine Jugendleiterausbildung

Weihnachten in der Tüte

JOY Open Air: Lichterfest im Falderapark

Einsatz auf der Logos Hope

Leben in der "Wichern-WG"

Weihnachten im Pappteller

CLIC am 6. Oktober 2007

JOY on Tour: Besuch des "Seven"s der Andreasgemeinde am 21. September 2007

TeenStreet (28. Juli - 4. August 2007)
Impressum | Datenschutz | Wicherngemeinde Neumünster | Ehndorfer Straße 245-249 | 24537 Neumünster | Tel.: 04321 61994 | Fax: 04321 66830